Oldesloer Tafel - EfA e.V.

Logo der Oldesloer Tafel - EfA e.V.
Mitglied im Bundesverband Deutsche Tafel e.V. - mildtätig und gemeinnützig

Turmstr.14a
23843 Bad Oldesloe
Tel: 04531 188105
ObscureMyEmail

Sparkasse Holstein
NOLADE21HOL
DE13 2135 2240 0000 0099 11
Aktuelles

Bald ist es wieder soweit: Flohmarkt in Wolkenwehe

Seit vielen Jahren sind wir mit einem großen Stand beim privaten Flohmarkt in der Wolkenweher Dorfstraße dabei. ES WAR JEDESMAL WUNDERBAR .... aber im letzten Jahr leider zu nass. In diesem Jahr wird alles besser! Es gibt Geschirr, Deko, Spiele und Spielzeug, Bücher, Taschen, Haushaltsgeräte, Geschenkartikel, .....Dütt und datt!

Am 28. April von 10 bis 15.30 Uhr in der Dorfstraße, Wolkenwehe.
Parkplätze sind reichlich vorhanden.

Nichts, was es nicht gibt. Der Flohmarkt in Wolkenwehe ist Kult!

Weihnachtsfeier beim EfA-Mittagstisch am Kirchberg

Alle Jahre wieder... richten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EfA-Mittagstisches im Gemeindehaus am Kirchberg eine festliche Kaffeetafel für die Gäste aus. Wie schon seit vielen Jahren steuerte Pastor Volker Hagge nachdenkliche Worte zum Weihnachtsfest bei und ermunterte zum Singen einiger Weihnachtslieder. Dabei wurden die Gäste und Helfer nach Kräften durch die Akkordeonspieler Ilse Stintat und Gerd Scherrer aus Reinfeld unterstützt, die mit bekannten Liedern und fröhlichen Ohrwürmern für gute Stimmung sorgten. Bei Kaffee, Keksen, Kuchen und kleinen Geschichten verging die Zeit wie im Fluge, bis es zum Schluss die ersehnte Bescherung gab: Jeder Gast erhält traditionell vom Verein eine gut gefüllte Geschenktüte mit Kaffee, Tee, Gebäck, Süßigkeiten und weiteren Überraschungen. Gut eingestimmt auf das bevorstehende Fest gingen die Gäste nach Hause - für viele war dieser Nachmittag im kleinen Kreis die einzige Weihnachtsfeier - und das einzige Geschenk. Allein aus diesem Grund lohnt sich die Arbeit der 25 EfA-Helferinnen und Helfer immer wieder.

Die Gäste am Kirchberg verlebten einen festlichen Nachmittag

Die Roten Tonnen waren wieder ein voller Erfolg!

Die große Spendenbereitschaft der Kunden bereicherte die Ausgabe der Oldesloer Tafel in der Vorweihnachtszeit deutlich. Dank dieser Unterstützung konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel auch die Weihnachtstüten gut bestücken. So erhielt jeder registrierte Kunde am letzten Ausgabetag vor Weihnachten eine gut gefüllte Geschenktüte mit allerhand Leckereien. Wir danken allen Spendern und den Geschäftsleuten ganz herzlich für ihre Bereitschaft, uns zu unterstützen!

Konfirmanden und Konfirmandinnen der evengelischen Peter-Paul-Gemeinde unterstützten die Sammelaktion mit Flyern und Informationen, wie hier bei Kaufland

Eine feste Größe: EfAs Kuchenstand beim Oldesloer Kurparkfest. Am 18.8.2019 ist es soweit

Von Anfang an sind wir beim Oldesloer Kurparkfest mit unserem Kuchenstand dabei. Da unsere selbstgebackenen Kuchen dem Ansturm der hungrigen Gäste mengenmäßig nicht gewachsen sind, werden wir seit vielen Jahren von der "Kleinen Bäckerei" unterstützt, die leckeren Butterkuchen vom Blech beisteuert, um auch noch am Ende des Festes was Süßes anbieten zu können. Mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern verkaufen wir nicht nur Kuchen zugunsten unserer sozialen Projekte, sondern kommen mit vielen Besuchern ins Gespräch, die sich über unseren Verein informieren. So entstehen immer wieder wertvolle neue Kontakte. Besuchen Sie uns an unserem Kuchenstand, informieren Sie sich über die vielfältigen Aktivitäten unseres Vereins und genießen Sie nebenbei ein Stück sellbstgemachten Kuchen. Wir freuen uns auf Sie.

Und der Kuchen schmeckt!

Sommerfest bei EfA am Kirchberg

Zum ersten Mal in der 20-jährigen Geschichte veranstalteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von EfA - Essen für Alle - im vergangenen Jahr ein Sommerfest für ihre Gäste beim Gemeindehaus am Kirchberg 7. Mit leckeren Würstchen und Fleisch vom Grill, bunten Salaten und Kaffee verbrachten alle gemeinsam einen schönen Nachmittag mit Musik, netten Gesprächen und guter Stimmung. Ilse Stintat und Gerd Scherrer aus Reinfeld trugen mit ihren Akkordeons und witzigen Vorträgen maßgeblich zum Gelingen bei und unterhielten die Gäste mit Hingabe und bekannten Liedern zum Mitsingen. Ein toller Nachmittag, gute Laune und zufriedene, dankbare Gäste - das werden wir in diesem Sommer wiederholen!

Gutes Essen, gute Gespräche und gute Stimmung beim Sommerfest
mit Akkordeonmusik und Döntjes von Ilse Stintat und Gerd Scherrer aus Reinfeld

Osterfrühstück bei EfA

Die Gäste am Kirchberg 7 können sich kurz vor Ostern wieder über einen festlichen Frühstückstisch freuen, der von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Essenausgabe am Kirchberg liebevoll vorbereitet wird. Mit Kaffee, Brötchen und allerlei Osterspezialitäten werden die Gäste bei bester Stimmung einen schönen Vormittag erleben, der die Vorfreude auf das Osterfest verstärkt.

Die Kaffeetafel wird mit viel Liebe von den Helferinnen und Helfern am Kirchberg für die Gäste gedeckt.

Im Januar 2018 wurde unser Verein 20 Jahre alt!

Die Notwendigkeit, Bedürftigen zu helfen, ist zwar kein Grund zum Feiern, aber die Unterstützung und das ehrenamtliche Engagement unserer mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verdient es, nach so langer Zeit mit allem Drum und Dran gewürdigt zu werden.
So wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins, Sponsoren, langjährige Unterstützer, Freunde und Gönner zur Jubiläumsfeier am 27.1.2018 ins KuB eingeladen. Es war ein lockerer Abend mit Herz, Witz, Text, Musik und ungewöhnlichen Einblicken in die Welt der Armut. Unterstützt wurd das Programm mit sehr viel Einfallsreichtum und Empathie durch 100 Schülerinnen und Schüler der Ida-Ehre-Schule, die sich mit einer Fotoausstellung, Videoprojekten und Musik mit uns und unseren Kunden auseinandersetzten. Dazu gab es einen Filmklassiker zum Thema, kurze Wortbeiträge, gutgelaunte Gäste und ein leckeres Buffet.

Oldesloer Tafel-EfA-Vorstand Eckhard Harm, Ulrike Tyrell, Marion Kattler-Vetter, Claudia Franke und Ellen Wolff-Heber

Weihnachtsaktion seit 20 Jahren: Die Roten Tonnen der Oldesloer Tafel sammeln im Advent Spenden der Kunden in den Supermärkten

Die gesamte Adventszeit durch stehen die roten Weihnachtstonnen der Oldesloer Tafel-EfA e.V. unter dem Motto „Ein Fest für Alle“ bei elf Geschäften im Kassenbereich, um Spenden für die Tafel-Kunden aufzunehmen. Kaffee, Konserven, Nudeln, Drogerieartikel oder Süßes: Alles, was weniger gut gestellten Mitmenschen in Bad Oldesloe eine schöne Weihnachtszeit ermöglicht, ist willkommen Die haltbaren Artikel können beim jeweiligen Lebensmittelmarkt erworben und in der Kassenzone in die Sammeltonnen gelegt werden, was das Sortiment der ausgegebenen Waren bei der Oldesloer Tafel in der Vorweihnachtszeit deutlich bereichert. Unterstützt wird die Aktion von Feinkost Peters, Lehmanns Bioladen, Lidl, Netto, Penny an der B75, Sky Hamburger Straße, famila, dem Reformhaus MK, Edeka Wittorf in Sülfeld und Markant in Elmenhorst. Die Kundinnen und Kunden reagieren sehr positiv auf die Sammelaktion und wissen, dass diese Hilfe direkt ankommt. Die roten Tonnen werden regelmäßig von Mitarbeitern der Oldesloer Tafel geleert und bereichern die alljährliche Weihnachtstüten-Geschenkaktion, auf die sich viele Bedürftige schon sehr freuen.

Hier kommt eine Bildbeschreibung hin

Die Leiterinnen der Oldesloer Tafel Claudia Franke (rechts) und Christine v. Dombrowski danken für die große Resonanz auf die Sammeltonnen

Eine gute Tradition: die Weihnachtstüten von EfA

Seit 20 Jahren werden die Tafelkunden, die Gäste am Kirchberg und die Kinder im Drachenturm zum Fest reich beschenkt. Dazu werden die Spenden aus den Roten Tonnen verwendet und vieles dazugekauft: Kaffee, Tee, Gebäck, Schokolade, eine Kerze und vieles mehr, was zu einem schönen Weihnachtsfest gehört.

Gut gefüllte Tüten mit vielen Überraschungen

Anmeldung